Chirotherapie

Blockierte Gelenke und Wirbel können zu massiven Schmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen führen und vielfältige Beschwerdebilder wie Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Ohrprobleme (Tinnitus), Herzschmerzen, Atemnot, Schluckstörungen, Verdauungsprobleme, Ischiasschmerzen oder Gelenkschmerzen hervorrufen.

Die Behandlung dieser reversiblen Erkrankungen des Bewegungsapparates erfolgt mit den Methoden der Chirotherapie

Durch spezielle Grifftechniken werden die Blockaden gelöst und die Stellung von Knochen und Gelenken zueinander korrigiert.

Muskeln und Sehnen können wieder entspannen, eine Verbesserung des Beschwerdebildes tritt zeitnah ein.